Fußreflexzonenmassage

 

Die Theorie der Fußreflexzonenmassage geht davon aus, dass sich der Körper und seine Organe, an bestimmten Zonen der  Füße widerspiegeln. Ihr Therapeut wird mit bestimmten Grifftechniken diese Zonen durcharbeiten. Fällt eine Zone durch Abweichungen in der Gewebestruktur auf oder verspüren Sie an einem bestimmten Punkt eine Veränderung der Intensität oder des Behandlungsgefühls, kann es sein das hier bzw. in der dazugehörigen Reflexzone des Körpers eine Fehlfunktion oder Krankheit vorliegt.

Überraschenderweise stimmen oftmals schon längst bekannte "Schwachstellen"  mit den auffälligen Punkten an den Füßen, die bei der Reflexzonenmassage gefunden werden, überein.

Durch gezielte Behandlung dieser auffälligen Punkte, kann die Schwachstelle, die vorliegende Krankheit oder Fehlfunktion eines Organes positiv beeinflusst werden.

Die Reflexzonenmassage kann sehr gut mit einer klassischen Rückenmassage kombiniert werden.

Wir freuen uns auf Sie,

herzlichst Ihr


Dieter Mauersics und das

MASSAGE PANNONIA Team

web_bg_gruen_gr.jpg

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin

In unserer SPA - Abteilung kurz vor jeder vollen Stunde oder telefonisch unter:

MASSAGE PANNONIA

T: 02175-2180/5480

web_bg_gruen_gr.jpg
web_bg_gruen_gr.jpg
bg_dunkelgrau.jpg

​Kontakt:

MASSAGE PANNONIA

Dieter Mauersics, Heilmasseur & gewerb. Masseur

Storchengasse 1

7152 Pamhagen

T: 02175-2180/5480

M: info@therapiezentrum-frauenkirchen.at

IMPRESSUM & DATENSCHUTZ